Workshoptage in den Pfingstferien: Farbe, Landschaft, Naturdruck

Wann:
11. Juni 2020 um 10:00 – 13. Juni 2020 um 17:00
2020-06-11T10:00:00+02:00
2020-06-13T17:00:00+02:00

Workshoptage im BT24 – jeweils von 10 bis 16 Uhr, Tage einzeln buchbar, Teilnahmegebühr 30 Euro. Material, Getränke und kleine Snacks sind inbegriffen.
Mit Markus Wilke, Karl Striebel, Bettina Baur.

Anmelden bitte unter info@raus-aufs-land.org oder 01737487066

 

Donnerstag 11. Juni (Fronleichnam)

Farben mischen

mit Markus Wilke

Farbwelten: Viel mehr als Grün und Braun Vieles in der Natur ist grün oder braun in unendlichen Schattierungen. Der Farbkreis enthält weder Grün noch Braun, beide Farben entstehen durch Mischen. Was sind das für Farben, wie kann man sie nachbilden, welche anderen Farben stecken darin? Wie kann man den verschiedenen Nuancen auf die Spur kommen? Im Workshop erproben wir die grundlegenden Mischtechniken, die zur Variationsbreite in der Natur führen.
Freitag 12. Juni

Landschaft

mit Karl Striebel

Landschaft abstrakt – freie Malerei – Bei diesem Workshop sollten die Teilnehmenden bereit sein, sich auf Neues einzulassen. Weg von der üblichen Herangehensweise testen wir gemeinsam neue Methoden aus. Impulsiv, spontan, ohne viel zu überlegen, werden die Eindrücke der Landschaft umgesetzt, die eigene Empfindung steht im Vordergrund.
Samstag, 13. Juni

Spurensuche

mit Bettina Baur

Naturdruck: Spuren der Kreisläufe – wachsen, reifen und vergehen Mit flachen Naturmaterialien – Fundstücken aus der Natur, wie Gräsern, Blättern, Holz, Blumen oder Wolle fertigen wir Drucke an. Die Materialien sammeln wir vor Ort. Auf Linol- oder Holzplatten werden die Fundstücke aufgelegt und es ergeben sich überraschende grafische Werke.

 

Der ursprüngliche Kooperationspartner, das Biosphärenzentrum, kann sein Veranstaltungsprogramm noch nicht wieder aufnehmen und abwickeln. Daher findet die Anmeldung direkt über uns statt.